Pornos von den Philipinen

junge-philipinas-in-pornos

Junge Philipinas in Amateurpornos

Sexfilme die in Asien gedreht wurden erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit und sind immer öfter auf Pornotuben gratis zu finden. Da aber viele der japanischen Produktionen zensiert sind und man nur ahnen kann was dort gerade passiert tauchen im Internet neben Filmen aus Thailand auch immer mehr Pornos von den Philipinen auf in denen geile Sextouristen junge Amateurgirl vor der Kamera ficken. Diese Videos werden meist in Angels City gedreht denn dieser Ort ist, wie Pattaya in Thailand, ein Zentrum des Sextourismus und daher finden sich dort immer junge Philipinas die gerne ficken und sich auch dabei Filmen lassen. Und diese Girls geben wirklich Gas und ficken für ihr Leben gerne. Denn auch wenn sie Amateure in Pornobranche sind so haben sie doch doch schon jede Menge Erfahrung mit Sex. Daher sind Amateurpornos von den Philippinen auch immer so geil und einfach echt. Klar sind die Männer in diesen Filmen darauf aus einen geilen Pornoclip zu drehen und sind halt ständig auf der Suche nach Frauen und Girls die das machen. Da gibt es Serien wo junge Teengirls auf der Strasse ansprochen werden, ins Tuktuk steigen und dann im Hotel sofort zur Sache kommen. So wie das die meisten alleinreisenden Männer kennen die dort schon einmal Urlaub gemacht haben. Es ist halt eine andere Mentalität und die Girls sind einfach sehr viel offener was den Sex betrifft. Aber das es so viele Amateursexfilme gibt ist schon ein wenig verwunderlich denn auch wenn sie tabulos im Bett sind so wollen Philipinas, wie auch alle anderen Asiatinnen, nicht ihr Gesicht verlieren wenn einmal zufällig jemand den sie kennen ihre Pornos anschaut. Wobei das Risiko für diese Girls nicht so hoch ist da fast alle Pornotuben die Videos gratis zeigen in asiatischen Ländern wie den Philipinen oder Thailand in den Suchmaschinen im Internet gesperrt sind.

Kommentare sind geschlossen.